Stellungnahme zur Verordnung über die Erhebung von Tonnenkilometerdaten aus Flugstrecken und die Berichterstattung darüber

Die SES hat sich am Vernehmlassungsverfahren zur Verordnung über die Erhebung von Tonnenkilometerdaten aus Flugstrecken und die Berichterstattung darüber beteiligt.

Die SES begrüsst, dass die Fluggesellschaften ihre Berechnungen zum CO2-Ausstoss ihrer Flüge dem Bund transparent machen müssen. Hingegen lehnen wir es ab, die nach Schweizer Recht durchgeführten Flüge ab Basel-Mülhausen aus dem Schweizer CO2-Emissionshandelssystem auszuschliessen.

>> zur Stellungnahme der SES (pdf)

Florian Brunner

Florian Brunner
Projektleiter Fossile Energien & Klima

Tel. 044 275 21 24
Mail: florian.brunner@energiestiftung.ch
Twitter: @flo_brunn

Zurück

Stellungnahme zur Verordnung über die Erhebung von Tonnenkilometerdaten aus Flugstrecken und die Berichterstattung darüber

Die SES hat sich am Vernehmlassungsverfahren zur Verordnung über die Erhebung von Tonnenkilometerdaten aus Flugstrecken und die Berichterstattung darüber beteiligt.

Die SES begrüsst, dass die Fluggesellschaften ihre Berechnungen zum CO2-Ausstoss ihrer Flüge dem Bund transparent machen müssen. Hingegen lehnen wir es ab, die nach Schweizer Recht durchgeführten Flüge ab Basel-Mülhausen aus dem Schweizer CO2-Emissionshandelssystem auszuschliessen.

>> zur Stellungnahme der SES (pdf)

Florian Brunner

Florian Brunner
Projektleiter Fossile Energien & Klima

Tel. 044 275 21 24
Mail: florian.brunner@energiestiftung.ch
Twitter: @flo_brunn

Zurück