Revision der CO2-Verordnung

Anhörungsantwort der Schweizerischen Energie-Stiftung SES zur Verordnung über die Reduktion der CO2-Emissionen (CO2-Verordnung).

Die SES begrüsst die vorgeschlagenen Änderungen im Grundsatz. Allerdings darf die Delegation der Verantwortung an die Kantone nicht dazu führen, dass das bewährte Prinzip einer schweizweit einheitlichen Anlaufstelle in Frage gestellt wird.

» SES-Stellungnahme zur Anhörung Revision CO2-Verordnung (pdf)

Florian Brunner

Florian Brunner
Projektleiter Fossile Energien & Klima

Tel. 044 275 21 24
Mail: florian.brunner@energiestiftung.ch
Twitter: @flo_brunn

Zurück

Revision der CO2-Verordnung

Anhörungsantwort der Schweizerischen Energie-Stiftung SES zur Verordnung über die Reduktion der CO2-Emissionen (CO2-Verordnung).

Die SES begrüsst die vorgeschlagenen Änderungen im Grundsatz. Allerdings darf die Delegation der Verantwortung an die Kantone nicht dazu führen, dass das bewährte Prinzip einer schweizweit einheitlichen Anlaufstelle in Frage gestellt wird.

» SES-Stellungnahme zur Anhörung Revision CO2-Verordnung (pdf)

Florian Brunner

Florian Brunner
Projektleiter Fossile Energien & Klima

Tel. 044 275 21 24
Mail: florian.brunner@energiestiftung.ch
Twitter: @flo_brunn

Zurück