Kein zweiter Gotthard Strassentunnel

Die Schweizerische Energie-Stiftung SES lehnt den Bau einer zweiten Strassentunnelröhre am Gotthard ab.

Eine zweite Röhre ist verfassungswidrig, unnötig und zu teuer und sie sabotiert die verlagerungs- und energiepolitischen Ziele. Die SES kann darum auch keiner Änderung des Bundesgesetzes über den Strassentransitverkehr im Alpengebiet (STVG) zustimmen.

>> Stellungnahme der SES zur Änderung des Bundesgesetzes über den Strassentransitverkehr im Alpengebiet hier

Florian Brunner

Florian Brunner
Projektleiter Fossile Energien & Klima

Tel. 044 275 21 24
Mail: florian.brunner@energiestiftung.ch
Twitter: @flo_brunn

Zurück

Kein zweiter Gotthard Strassentunnel

Die Schweizerische Energie-Stiftung SES lehnt den Bau einer zweiten Strassentunnelröhre am Gotthard ab.

Eine zweite Röhre ist verfassungswidrig, unnötig und zu teuer und sie sabotiert die verlagerungs- und energiepolitischen Ziele. Die SES kann darum auch keiner Änderung des Bundesgesetzes über den Strassentransitverkehr im Alpengebiet (STVG) zustimmen.

>> Stellungnahme der SES zur Änderung des Bundesgesetzes über den Strassentransitverkehr im Alpengebiet hier

Florian Brunner

Florian Brunner
Projektleiter Fossile Energien & Klima

Tel. 044 275 21 24
Mail: florian.brunner@energiestiftung.ch
Twitter: @flo_brunn

Zurück