Anhörungsantwort der SES zur CO2-Verordnung

Anhörungsantwort der Schweizerischen Energie-Stiftung SES zur Verordnung über die Reduktion der CO2-Emissionen (CO2-Verordnung).

Seit dem 1. Januar 2013 sind das revidierte CO2-Gesetz und die dazugehörige Verordnung über die Reduktion der CO2-Emissionen (CO2-Verordnung) in Kraft. Die jetzige Vorlage zur Änderung der CO2-Verordnung möchte den Vollzug einiger klimapolitischer Instrumente präzisieren, will Unklarheiten beseitigen und neue Erkenntnisse aus der Praxis integrieren. Die SES nimmt hierzu Stellung.

» zur Stellungnahme der SES

Florian Brunner

Florian Brunner
Projektleiter Fossile Energien & Klima

Tel. 044 275 21 24
Mail: florian.brunner@energiestiftung.ch
Twitter: @flo_brunn

Zurück

Anhörungsantwort der SES zur CO2-Verordnung

Anhörungsantwort der Schweizerischen Energie-Stiftung SES zur Verordnung über die Reduktion der CO2-Emissionen (CO2-Verordnung).

Seit dem 1. Januar 2013 sind das revidierte CO2-Gesetz und die dazugehörige Verordnung über die Reduktion der CO2-Emissionen (CO2-Verordnung) in Kraft. Die jetzige Vorlage zur Änderung der CO2-Verordnung möchte den Vollzug einiger klimapolitischer Instrumente präzisieren, will Unklarheiten beseitigen und neue Erkenntnisse aus der Praxis integrieren. Die SES nimmt hierzu Stellung.

» zur Stellungnahme der SES

Florian Brunner

Florian Brunner
Projektleiter Fossile Energien & Klima

Tel. 044 275 21 24
Mail: florian.brunner@energiestiftung.ch
Twitter: @flo_brunn

Zurück